Atelier & Studio

 

 

Das Design Studio GOLDMARLEN liegt direkt am Marienplatz in Stuttgart in der Böheimstr. 7. Hinter dem Haus befinden sich zwei Parkplätze für Besucher. Im Studio sind Werkstatt, Atelier & Showroom vereint. Alle Kollektionen werden dort entworfen, hergestellt und verkauft. Ob Ohrringe, Halsketten, Ringe oder Armreife, es ist für jeden etwas dabei. Wir haben Männerschmuck unsere Ringe und Halsketten sind teilweise unisex.

 

KOMM EINFACH REIN UND LASS DICH INSPIRIEREN UND BERATEN  

-

FINDE DEIN PERSÖNLICHES SCHMUCKSTÜCK!

 
DI - DO | 11-18 UHR  │  Böheimstr.7  │  70178 Stuttgart

DI - DO | 11-18 UHR Böheimstr.7 70178 Stuttgart

 

Über mich

Meine Arbeit bestimmt die Suche nach schlichtem Design, das sowohl die Komponente der Ästhetik als auch der Funktionalität erfüllt. Dabei verbinde ich sowohl unterschiedliche Materialien als auch handwerkliche und digitale Techniken miteinander. Gerade in diesem Zusammenspiel sehe ich besonderes Potenzial.

Ich suche gestalterisch  immer nach einem Ergebnis, das  es erlaubt, damit „zu spielen“, einzelne Teile austauschen zu können. 

In diesem Sinne definiere ich mein junges Label, das darauf setzt der Vielfältigkeit oder Mehrfunktionalität Raum zu geben, das sich aus dem Fundus der materiellen und technischen Möglichkeiten bedient um einen kreativen Umgang mit dem Objekt möglich zu machen.


 

Awards

Couch liebt | Auszeichnung von Couch für die besten Designs der Blickfang Köln 2019

Nominierung | German Design Award 2019

Selected by Annabelle | Auszeichung für die besten 7 Designer der Blickfang Zürich 2018

3. Platz | H&M Design Wettbewerb, Hochschule Pforzheim 2017

Finalistin | young designers corner 2016

Finalistin | next generation jewelry contest, Fiera di Vicenza 2015

Presseauszeichnunge.jpg
 
 
inspiration.jpg
Jedes unserer Schmuckstücke wird von Hand mit Liebe bearbeitet.

Jedes unserer Schmuckstücke wird von Hand mit Liebe bearbeitet.

 
 
imadey.jpg

Inspiration

Meistens kommen mir die Ideen bei einem Spaziergang durch die Natur, beim

Beobachten einer Blattstruktur oder dem Wahrnehmen von Lichteinstrahlungen auf Pflanzen.

Architektur, Kindheitserinnerungen oder Stilikonen aus der Vergangenheit sind auch Inspirationsquellen für mich, die unerschöpflich sind.

Im Grunde fliegen mir zu viele Ideen einfach so zu, sodass ich gar nicht dazu komme alle zu verwirklichen.